Do., 25. Nov. | Yogaraum im Sihlmed

Sensual Blind Dancing

Tanzen mit verbundenen Augen zu langsamer Musik. Offen für alle.
Anmeldung abgeschlossen. Toll, Du bist dabei!
Sensual Blind Dancing

Zeit und Ort

25. Nov., 20:30 – 23:30
Yogaraum im Sihlmed, Zentrum Sihlmed, Fridaustrasse 17, 8003 Zürich

Über die Veranstaltung

Was dich erwartet: Langsame Musik zu der du alleine oder gemeinsam mit anderen Menschen schwelgen kannst. Mal innig und eng umschlungen, mal verspielt und mit wenig Berührungspunkten - stets so, dass es für beide passt. Achtsamkeit und Respekt sind Schlüssel.

Grundsätzlich gilt: Wer tanzt oder sich im Raum eine Pause gönnt, trägt eine Augenbinde. Somit kannst dich voll auf deine anderen Sinne einlassen. Weg von vorgefertigten Meinungen und Eindrücken. Wir bieten einen sicheren Rahmen, damit du dich ganz der Musik und deinem Gegenüber hingeben - und dabei trotzdem bei dir bleiben kannst.

Eintreffen ist um 20:30 Uhr. Bitte sei pünktlich! Danach ist kein Einlass mehr. 

Männer* und Frauen* kommen separat an - so bleibt's spannend... 

Damit du deine Lieblingsmenschen danach auch wiederfindest, darfst du dir jetzt schon einen Früchtenamen als Mann* (Bsp. Kiwi) oder einen Tiernamen als Frau* (Bsp. Tiger) überlegen und uns angeben bei der Anmeldung.

*** Info zu Covid-19: Bitte halte dein Covid-Zertifikat bereit. Oder bringe deinen negativen Selbsttest mit, den du max. 3h vor dem Event machst. Für alle: Komme nur, wenn du dich gesund fühlst.

Mitbringen: 

- Bring für dich was zu trinken mit (kein Alkohol)

- Getanzt wird barfuss / in hübschen Socken 

- bitte komm frisch geduscht und nicht / nur leicht parfumiert

- Covid-Zertifikat oder negativen Selbsttest 

Offen für alle - unabhängig von Alter, Beziehungsstatus, sexueller Orientierungen und -Identität. 

Wir freuen uns auf einen sinnlichen Tanzabend mit dir. 

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Anmeldungen für Frauen*
    CHF43
    CHF43
    0
    CHF0
  • Anmeldungen für Männer*
    CHF43
    CHF43
    0
    CHF0
GesamtsummeCHF0

Veranstaltung teilen